Aus der Sitzung des Gemeinderates Unteregg

 

Aus der Sitzung des Gemeinderates Unteregg vom 09.12.2019

Das gemeindliche Einvernehmen wurde zu folgenden Vorhaben erteilt:

  • Bauvoranfrage – Nutzungsänderung; Umbau des bestehenden Lagerhauses zu einem Wohngebäude in der Raiffeisenstraße
  • Bauantrag– Neubau einer Maschinenhalle für die Forstwirtschaft im Steinweg
  • Bauantrag – Abbruch des bestehenden landwirtschaftlichen Wohngebäudes und Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung in der Sandbergstraße

Das gemeindliche Einvernehmen wurde zu folgendem Vorhaben verweigert:

  • Isolierte Befreiung – Errichtung eines Zaunes Am Unteren Feld

Folgende Auftragsvergaben erfolgten:

  • Weiterführung eines Geh- und Radweges von Rappen nach Oberegg – Baugrunduntersuchung
  • Gebäude für Wohnungen und Kindergarten Am Lindenplatz – Vermessung
  • Kläranlage Unteregg – Durchflussmesser
  • Ausbau des bestehenden Fußweges zwischen Herdweg und Kastanienweg

Sonstiges:

  • Straßenbau – Weiterführung eines Geh- und Radweges von Rappen nach Oberegg – Vorstellung Vorentwurf
  • Erlass einer Außenbereichssatzung für eine Teilfläche des Grundstücks der Gemarkung Oberegg, FlSt. 360
  • Bebauungsplan „An der Steige I“ – Aufstellungsbeschluss
  • Jahresrechnung 2018 – Bericht über die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2018, Feststellung der Jahresrechnung und Beschluss über die Entlastung
  • Behandlung von Anregungen aus der Bürgerversammlung 2019
  • Friedhof Warmisried – Grabmalgestaltung - Befreiung

Informationen und Anfragen

  • Kindergarten Sterntaler Unteregg – Garderobenerweiterung
  • Straßenbeleuchtung - Mindelheimer Weg - Erweiterung
  • Straßenverkehrsordnung - Baugebiet „Zwischen den Wegen“ – Fehlende Verkehrsregelung
  • Liegenschaftsverwaltung – Fundusstadl - Sachstand

In der nichtöffentlichen Sitzung wurde beraten/genehmigt/beschlossen:

  • Grundstücksangelegenheiten
  • Liegenschaftsangelegenheiten