Aus der Sitzung des Gemeinderates Unteregg

 

Aus der Sitzung des Gemeinderates Unteregg vom 14.11.2022:

 

Folgende Auftragsvergaben erfolgten:

  • Feuerlöschwesen – Katastrophenschutz: Alle bisherigen Sirenen im gesamten Gemeindegebiet sollen durch elektronische Sirenen zur Bevölkerungswarnung ersetzt werden.

Sonstiges:

  • Neubau eines 1-gruppigen Kindergartens mit Multifunktionsraum und 4 Wohnungen mit Carports und Abbruch des bestehenden Haupt- und Nebengebäudes: Mit den Bauarbeiten soll nach Überprüfung der Ausschreibungen begonnen werden.

Informationen und Anfragen:

  • Bauantrag –Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage im Weiherweg – (Tektur) – Genehmigungsfreistellungsverfahren
  • Wasserversorgung Oberegg-Warmisried: Durchforstungsarbeiten im Bereich der Quellfassung
  • Radweg zwischen Unteregg und Oberegg: Ein Ortstermin mit Vertretern des Landratsamtes Unterallgäu und der Polizei fand statt. Eine Streckenführung entlang der Kreisstraße auf östlicher Seite ist aus technischen Gründen nicht möglich.
  • Naturschutz: Die Neupflanzung einer Linde am Gemeindehaus Warmisried als Ersatzpflanzung für die bisherige, durch Vandalismus beschädigte Linde ist zeitnah geplant.

In der nichtöffentlichen Sitzung wurde beraten/genehmigt/beschlossen:

  • Liegenschaftsangelegenheiten