Aus der Sitzung des Marktgemeinderates Dirlewang

Aus der Sitzung des Marktgemeinderates Dirlewang vom 31.08.2020

Die Ausführungsplanung für den Erweiterungsbau zur bestehenden KiTa „Kindergarten Sonnenwirbel“ für zwei Krippengruppen wurde durch die Architektin vorgestellt. Der Marktgemeinderat hat beschlossen, dass das Gebäude in Holzständerbauweise errichtet wird, eine verputzte Außenfassade erhält und mit Dachziegeln einzudecken ist.

Das gemeindliche Einvernehmen wurde zu folgenden Vorhaben erteilt:

  • Bauvoranfrage – Kaufbeurer Straße – Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Doppelgarage
  • Bauvoranfrage – Am Immenberg – Errichtung einer Gartenhütte mit Sichtschutz
  • Bauantrag – Mindelheimer Straße – Neubau eines behindertengerechten Wintergartens mit rollstuhlgerechten Zugängen
  • Bauantrag – Römerweg – Abbruch eines Schuppens und einer Überdachung sowie Errichtung eines Geräteschuppens und eines Carports
  • Bauantrag – Allgäuer Straße – Errichtung eines Kellerraumes, eines Carports mit drei Stellplätzen, eines Gebäudes für Müll/Fahrräder, eines WC’s, eines überdachten Grillplatzes, eines Wintergartens und einer Dachterrasse, Nutzungsänderung bestehender Räume sowie Einbau einer Wohneinheit im Dachgeschoss. Mit der Gestaltung der Zaunanlage bestand kein Einverständnis.
  • Bauantrag – Bgm.-Dorn-Straße – Nutzungsänderung des südlichen Gebäudeteils zu Wohnzwecken und Anbau eines Außenabgangs sowie Änderung der Südfassade
  • Bauantrag – Tavernenstraße – Anbau eines Gebäudes für Melktechnik und eines teilüberdachten Laufhofs an das bestehende Stallgebäude

Folgende Auftragsvergaben sind erfolgt:

Sanierung und Umbau des Bestandsgebäudes „Kindergarten Sonnenwirbel“

  • Betonschneidearbeiten                     
  • Baumeisterarbeiten
  • Trockenbauarbeiten
  • Schreinerarbeiten Fenster
  • Schreinerarbeiten Innentüren
  • Malerarbeiten
  • Fliesenarbeiten
  • Sanitär- und Heiztechnik
  • Elektrotechnik

Der Auftrag für die Raumlufttechnik wurde noch nicht vergeben, da hierfür noch keine Angebote vorliegen.

Sonstiges:

  • Isolierte Befreiung – Alamannenstraße – Errichtung einer Einfriedung; dieser TOP wurde zurückgestellt. Der Marktgemeinderat ist mit der geplanten Höhe des Zaunes nicht einverstanden
  • Wasserversorgung Dirlewang – Gartenstraße – Teilbefreiung vom Benutzungszwang erteilt
  • Wasserversorgung Dirlewang – Mühlbachstraße – Teilbefreiung vom Benutzungszwang erteilt
  • ÖPNV – Flexibus – Tarifanpassung zum 15.10.2020 genehmigt

In der nichtöffentlichen Sitzung wurden Grundstücksangelegenheit beraten und beschlossen.