Aus der Sitzung des Marktgemeinderates Dirlewang

 

Aus der Sitzung des Marktgemeinderates Dirlewang vom 25.11.2019:

Das gemeindliche Einvernehmen wurde zu folgenden Bauvorhaben erteilt:

  • Bauvoranfrage zum Neubau eines Zweifamilienhauses mit Doppelgarage im Römerweg
  • Antrag auf isolierte Befreiung zum Versetzen eines Carports sowie zum Neubau einer Garage in der Adlerstraße
  • Bauantrag zum Neubau eines Betriebsgebäudes für eine Pumpstation mit Reserve und Desinfektionsanlage in Alesrain
  • Bauantrag zur Erweiterung des bestehenden Stallgebäudes um 12 Liegeboxen in der Kaufbeurer Straße
  • Bauantrag zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in der Fabrikstraße
  • Bauantrag zum Neubau eines Milchvieh-Laufstalles mit einer geschlossenen Güllegrube in Dirlewang – Verlängerung der Geltungsdauer der Baugenehmigung

Auftragsvergaben erfolgten für:

  • Dorfgemeinschaftshaus – Tragwerksplanung
  • Straßenbeleuchtung – Überspannungsleuchten – Ersatz im Kreuzungsbereich Römerweg / Altvaterweg

Sonstiges:

  • Satzung der Marktgemeinde Dirlewang über die Einbeziehung von Grundstücken, durch die der im Zusammenhang bebaute Ortsteil Helchenried abgerundet wird – FlSt. 113 (TF) Gemarkung Helchenried
  • Erlass der Satzung über die Benutzung des Friedhofs und der Bestattungseinrichtungen
  • Erlass der Friedhofsgebührensatzung
  • Bestellung des Gemeindewahlleiters und seines Stellvertreters für die Gemeindewahl 2020
  • Liegenschaftsverwaltung – Baumaßnahmen - Bauleistungsversicherung

Informationen und Anfragen:

  • Beteiligung Träger öffentlicher Belange – Gemeinde Stetten – 7. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Stetten für den Bereich „Industrie- und Gewerbepark Unterallgäu – 3. Bauabschnitt“
  • Förderung der Musikpflege sowie der Kultur- und Brauchtumspflege – Faschingsgesellschaft Narrwangia e.V. – Zuschuss für die Beschaffung von Bühnenelementen

In der nichtöffentlichen Sitzung wurde beraten / genehmigt / beschlossen:

  • Angelegenheit der Liegenschaftsverwaltung