Aus der Sitzung des Marktgemeinderates Dirlewang

 

Das gemeindliche Einvernehmen wurde zu folgender Bauvoranfrage nicht erteilt:

  • Isolierte Befreiung – Errichtung eines Gartenhauses in der Max-Schuster-Straße
  • Bauantrag – Erweiterung der bestehenden Einliegerwohnung Am Straßbach – Tektur

 

Das gemeindliche Einvernehmen wurde zu folgenden Bauanträgen erteilt:

  • Bauantrag – Umbau und Erweiterung des bestehenden Einzelhandelsobjekts zu einem großflächigen Einzelhandelsobjekt mit Backshop und Tagescafé sowie Errichtung eines eigenständigen Getränkemarktes Am Galgenberg
  • Isolierte Befreiung –Erneuerung der Zaunanlage in der Max-Schuster-Straße

 

Sonstiges:

  • 1. Änderung des Bebauungsplanes "Am Galgenberg I" und 3. Änderung des Flächennutzungsplanes - Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen, Satzungs- und Feststellungsbeschluss
  • Jahresrechnung 2017 - Bericht über die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2017, Feststellung der Jahresrechnung und Beschluss über die Entlastung
  • Beratung des Haushaltsplanes 2018 und des Finanzplanes 2019 - 2021 sowie Erlass der Haushaltssatzung für das Jahr 2018
  • Liegenschaftsverwaltung – Elementarschadenversicherungen für gemeindliche Gebäude
  • Telekommunikationsgesetz - Breitbandversorgung - Antrag auf Zustimmung
  • Dorfgemeinschaftshaus – Ausführungsbeschluss
  • Straßenbau – Planung des Radweges Altensteig – Mindelau

 

Informationen und Anfragen:

  • Beteiligung Träger öffentlicher Belange – Stadt Mindelheim – Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 203 IV für den Bereich „Krumbacher Straße östlich, Kapellenweg westlich“
  • Bauvorhaben – Kirchangerweg 5 – Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage - Übernahme Abstandsfläche

 

In der nichtöffentlichen Sitzung wurde beraten/genehmigt/beschlossen:

  • Personalangelegenheiten
  • Angelegenheiten der Liegenschaftsverwaltung
  • Vertragsangelegenheiten