Aus der Sitzung des Gemeinderates Stetten

Informiert wurde über:

  • Kindergarten-Bedarfsplanung für die Kindertagesbetreuung in der Gemeinde Stetten: Vorstellung der Ergebnisse der Projektgruppe „Zukünftige Kinderbetreuung in der Gemeinde Stetten“ 

 

Das gemeindliche Einvernehmen wurde zu folgenden Vorhaben erteilt:

  • Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage in der Saulengrainer Straße
  • Neubau einer Lagerhalle für Holzwerkstoffe in der Unggenrieder Straße 10
  • Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in der Unggenrieder Straße 17

 

Auftragsvergabe erfolgte für:

  • Änderung der Erschließungsplanung für das Baugebiet „Stetten-West II“

 

Zugestimmt wurde:

  • dem 1. Nachtrag zur Vereinbarung über eine Eisenbahnkreuzungsmaßnahme nach §§ 3, 13 EKrG für den Neubau einer Fuß- und Radwegüberführung am Bahnhof Stetten
  • dem Antrag der Telekom zur Kabelverlegung in der Bahnhofstraße
  • dem Anpassen der Hebesätze für die Grundsteuer B auf 370 v.H. und der Gewerbesteuer auf 290 v.H.

 

Informationen und Anfragen:

  • ABS 48: Termine für die Ausschreibung und Baubeginn der Bauwerke der Gemeinde Stetten
  • Belegung der Asylbewerberwohnung
  • Standort für den Fahrradständer am provisorischen Parkplatz 

 

In der nichtöffentlichen Sitzung wurde beraten und beschlossen:

  • Angelegenheiten der Liegenschaftsverwaltung