Aus der Sitzung des Gemeinderates Stetten

 

Aus der Sitzung des Gemeinderates Stetten vom 16.12.2019

Sonstiges:

  • Telekommunikationsgesetz – Bahnhofstr. 10 – Verlegung Versorgungsleitung: Der Gemeinderat stimmt der Verlegung zu.
  • Bestellung eines Vertreters und eines Stellvertreters in die Vorstandschaft der TG Stetten IV: Als Vertreter wird Bgm. Gelhardt und als Stellvertreter der 2. Bürgermeister gewählt.
  • Behandlung von Anregungen aus der Bürgerversammlung 2019: Bgm. Gelhardt gibt einen Überblick über die Anregungen aus der Bürgerversammlung.
  • Schulverband Kammlach – Satzung zur Regelung von Fragen der Verfassung des Schulverbandes Kammlach: Bgm. Gelhardt berichtet von der konstituierenden Sitzung des Schulverbandes. Der Gemeinderat genehmigt die Satzung.

Zurückgestellte Auftragsvergabe:

  • Grundschule Stetten – Turnhalle - Beleuchtung

Informationen und Anfragen:

  • Gemeindestraßen – Am Bäumelbach – Zustand: Das durch den Verkehr beschädigte Bankett soll aufgekiest werden.
  • Straßenverkehrsordnung – Gronauer Weg, Mitterfeldweg und Kreuzsteinweg - Verkehrsrechtliche Anordnung: Es soll geklärt werden, ob dieser Weg auch nach Verkehrsfreigabe der Staatsstraße St 2013 für den Verkehr wieder gesperrt wird.
  • Projekt „Gas und Glas“ – Ortsteil Erisried – Glasfaserverlegung: Bgm. Gelhardt informiert darüber, dass die Deutsche Telekom zugesichert hat, vor dem Einbau der Deckschicht in der Dorfstraße Glasfaser einzublasen.
  • Liegenschaftsverwaltung - Neubau einer Kindertagesstätte mit Bürgersaal – Besichtigung Dorfgemeinschaftshaus Wattenweiler: Es wird über den Besichtigungstermin des Dorfgemeinschaftshauses in Wattenweiler gesprochen.
  • Grundschule Stetten – Turnhalle – Bodenreinigung: Bgm. Gelhardt wird beauftragt, diesbezüglich Angebote einzuholen.
  • Grundschule Stetten – Turnhalle – Nachtspeicheröfen – Einbau Lüfter: Bgm. Gelhardt informiert über den Verschmutzungsgrad der Lüfter.

In der nichtöffentlichen Sitzung wurde beraten/genehmigt/beschlossen:

  • Beitragsangelegenheit
  • Angelegenheiten der Liegenschaftsverwaltung